Mehr Chancen für die Kleinsten

Mehr Chancen für die Kleinsten

Die Reform des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) wurde gestern im NRW-Landtag in erster Lesung beraten. Die südwestfälische FDP-Landtagsabgeordnete Angela Freimuth, die auch Vizepräsidentin des Landtags ist, begrüßt den Gesetzentwurf. „Mit dem weiterentwickelten KiBiz werden die Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung in Nordrhein-Westfalen dauerhaft und nachhaltig verbessert. Das ist eine gute Nachricht für Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher. Wir stärken die Chancen für die

Weiterlesen

Zuwanderung geht nur über Sprache und den Willen zur Integration

Zuwanderung geht nur über Sprache und den Willen zur Integration

Volles Haus beim „Heimatabend“ der Freien Demokraten mit Dr. Mehmet Daimagüler: Im Theaterbetrieb würde man wohl sagen: „ausverkauft“. Das neue Bruchwerk-Theater in der Siegener Innenstadt erlebte am Mittwoch seinen ersten politischen Diskussionsabend und war tatsächlich bis auf den letzten Platz besetzt. Eingeladen hatte die FDP Kreistagsfraktion zu einem „Heimatabend“ mit Dr. Mehmet Daimagüler. Fraktionsvorsitzender Guido Müller moderierte durch den Abend,

Weiterlesen

Voller Erfolg von „Netphen räumt auf“

Voller Erfolg von „Netphen räumt auf“

Die FDP Netphen bedankt sich bei allen Unterstützern der Aktion „Netphen räumt auf“. „Wir konnten viele interessante Ideen zur Umgestaltung und Verschönerung des Netpher Ortskern sammeln“, so der Stadtverbandsvorsitzende Olaf Althaus. „Dank der vielen Helfer/innen konnten wir den Ortskern wieder verschönern und etwas Gutes für den Ort tun.“

EINLADUNG zum Heimatabend mit Dr. Mehmet Daimagüler

EINLADUNG zum Heimatabend mit Dr. Mehmet Daimagüler

20190522_Einladung_Heimatabend Dr. Mehmet Gürcan Daimagüler, prominenter Opferanwalt im NSU-Prozess mit Siegener Wurzeln, im vergangenen Jahr durch den FDP Kreisverband Siegen-Wittgenstein für sein Engagement gegen Rassismus mit dem Ehrenpreis „Siegerländer Haubergsknipp“ ausgezeichnet – die Laudatio hielt Minister Dr. Joachim Stamp, stellvertretender Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration – ist am Mittwoch, den 22. Mai 2019,

Weiterlesen

Netphen räumt auf

Netphen räumt auf

Liebe Netpher, am 04. Mai möchten wir unsere Aufmerksamkeit den Netphener Ortskern widmen. Wir möchten beginnend vom Rathaus aus den Ortskern von Dreck befreien und mit Netphern ins Gespräch kommen, was wir noch am Ortskern verbessern können. Wir würden uns sehr freuen wenn viele uns bei unserer Aktion unterstützen würden! Für anschließende Verpflegung für ausführliche Erläuterungen der Helfer ist gesorgt.

Weiterlesen

Zeitreise auf der Wasserburg Hainchen

Zeitreise auf der Wasserburg Hainchen

Am 16. März 2013 trafen sich die Freien Demokraten in Siegen-Wittgenstein zu ihrem allerersten Lokalliberalen-Treff, einer damals völlig neuen quartalsweisen Veranstaltungsreihe, welche die kreisweite liberale Großfamilie ganz bewusst in den Fokus setzten wollte. Heute, im siebten Jahr, schauen wir auf eine Erfolgsgeschichte zurück, denn der Zulauf ist weiterhin ungebrochen und so trafen sich kürzlich wieder einmal mehr als 30 Liberale

Weiterlesen

Kreisparteitag im Spandauer Saal der Siegerlandhalle

Kreisparteitag im Spandauer Saal der Siegerlandhalle

Die Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen (NRW) werden von einem Spitzenduo mit dem Landtagsabgeordneten Moritz Körner aus Mettmann und dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Michael Kauch aus Dortmund in die Europawahl geführt. Es gelang uns mit Michael Kauch einen Termin in Siegen abzustimmen. Der NRW-Spitzenkandidat sprach am Samstag, den 30. März 2019 im Zuge des Kreisparteitages im Spandauer Saal der Siegerlandhalle. „Sollten die

Weiterlesen

Straßenbaubeiträge nach KAG – Wer soll das bezahlen?

Auch wir als FDP Ortsverband Netphen war auf Einladung Anliegergemeinschaft Kampenstraße-Meisenweg in Hainchen zu Gast. Anders als der Landesverband NRW der FDP teilen wir den Antrag des Ortsverbandes Erndtebrück zur Abschaffung des KAG in NRW. Bürgerinnen und Bürger müssen entlastet werden. Straßenbaubeiträge sind bei Steuerüberschüssen in Milliardenhöhe abzulehnen. KFZ-Steuer und Mineralölsteuer müssen zweckgebunden eingesetzt werden. Wir hätten uns trotz des

Weiterlesen

Gesundheitsmanagement gewinnt an Bedeutung

Gesundheitsmanagement gewinnt an Bedeutung

Kürzlich veranstalteten die Freien Demokraten eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Praxiserprobte und nachhaltige Konzepte aus dem Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung.“ Referent der Veranstaltung war der Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement Uwe Steingräber in dessen Gesundheitszentrum T1 in Siegen- Geisweid die Veranstaltung stattfand. Laut Steingräber ist „das Betriebliche Gesundheitsmanagement für fortschrittliche Unternehmen nicht nur eine Herausforderung, sondern vielmehr eine absolute Notwendigkeit, um den

Weiterlesen